Zu den folgenden Veranstaltungen laden wir Sie herzlich ein:

Matinee: Buchpräsentation

"AUT IST IN" mit Heike Drogies

am Sonntag, den 26. Februar 2017, um 11:00 Uhr vormittags


Heike Drogies, Initiatorin und Autorin der "Lebenskünstler"-Reihe, stellt bei uns ihr neues Buch zum Thema Autismus vor.

Über Autisten wird viel gesprochen und geschrieben. In immer mehr Filmen und Serien spielen sie eine Rolle. Die Medien haben Autismus als Thema entdeckt, und doch wissen die meisten Menschen nur wenig darüber. Dieses Buch zeigt das ganze Spektrum. Einfühlsam stellt es viele Kurzbiografien vom Autismus betroffener Menschen vor. Es hilft so, Autismus früher zu erkennen und besser zu verstehen.

Der Eintritt ist frei!








Vortragsabend

"Begeistert leben, Spielend lernen" mit Arno und Andre Stern

Am Samstag, den 04. März 2017, um 18:00 Uhr in der OsnabrückHalle, Europasaal


Eine gemeinsame Veranstaltung auf Einladung des "Malort Osnabrück"

Ein ganzes Leben in Begeisterung verbringen und spielend lernen, ohne dass die Neugierde versiegt.
Dies hört sich für Sie an wie eine Illusion?
Für Arno Stern, den Erfinder des Malortes in Paris und seinen Sohn Andre Stern, der nie eine Schule besucht hat, ist dies jedoch ganz normaler Alltag, Von ihren Erfahrungen und Erkenntnissen wollen sie uns berichten.
Es erwartet Sie ein höchst inspirierender Vortragsabend, der Ihre Haltung inbesondere zu kleinen wie großen Menschen und dem Leben elementar verändern kann.

Weitere Informationen unter: www.malort-osnabrueck.com

Eintritt ab 26,50 Euro.






Matinee

"Wenn wir alle gut wären..." Literarische Reise mit Klavier und Gesang zu Texten von Irmgard Keun

Am Sonntag, den 05. März 2017, um 11:00 Uhr, in unserer Buchhandlung


Irmgard Keun (1905 – 1982 ):
Romanschriftstellerin und verbannte Dichterin,
Verfasserin scharfsinniger und ironischer Romane,
unbequeme und kritische Zeitgenossin,
Stimme der kleinen Leute und Anwältin all derer, die am Rande des Lebens stehen.



Der Schauspieler und Sprecher Uwe Neubauer liest aus dem Roman "Ferdinand, der Mann mit dem freundlichen Herzen"
sowie aus den späten Satiren von Irmgard Keun.

Die Liedermacherin Gerhild Bitzer singt und spielt selbstgeschriebene Lieder und vertonte Gedichte von Irmgard Keun.








Vorankündigung: Verlagspräsentation

Der Corso-Verlag stellt bei uns sein bibliophiles Programm vor

am Dienstag, den 14. März 2017 um 19:00 Uhr , in unserer Buchhandlung



weitere Informationen folgen!
















Lyrik und Musik

"Wer mag leben ohne den Trost der Bäume ..."

Am Samstag, den 01. April 2017, um 17:00 Uhr, in unserer Buchhandlung


Baum und Mensch - Ein Beziehungsdrama in alten und neuen Texten

mit Angelika Christiane Maurer - Sprache
und
Matthias Grosse, Querflöte

Der Eintritt ist frei!












Vorankündigung

Veranstaltung zum Welttag des Buches

am 24. April 2017, um 19:00 Uhr, im Literaturbüro Westniedersachsen


Mit Klaus-Rüdiger Mai und seiner neuen Gutenberg-Biografie

Weitere Informationen folgen!















Gedichte zum Frühlingserwachen

Unser Beitrag zum "Frühlingserwachen" in der Bierstraße

am Samstag, den 29. April, von 11:00 bis 13:00 Uhr, in unserer Buchhandlung



Mit Iris Krüninger und ihrer Box voller Gedichte.

Einmal mehr wird Iris Krüninger bei uns vortragen, was Sie als Wunsch aus der Gedichtbox hervorziehen. Mal heiter, mal besinnlich, stets lebhaft und auswendig.














Buchvorstellung und Diskussion

Völkermord - und was dann? - mit Henning Melber

am Montag, den 15. Mai 2017, in unserer Buchhandlung, um 19:00 Uhr

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Aktionszentrum Dritte Welt

Henning Melber, ein ausgewiesener Kenner Namibias und international anerkannter Wissenschaftler, bemüht sich seit Jahrzehnten um einen kritischen Umgang mit dem kolonialen Erbe des Kaiserreiches. Er rekapituliert den Völkermord und die mühevolle Erinnerungsarbeit, wie sie von Teilen der deutschen Zivilgesellschaft und den betroffenen Bevölkerungsgruppen Namibias schon lange eingefordert wird. Ein Buch, das exemplarisch den konsequenten Umgang mit staatlicher Gewalt in der Geschichte fordert, die bisherigen Versäumnisse dokumentiert und neue Perspektiven aufzeigt.

Wir erwarten eine spannende Diskussion!













Vorankündigung

Veranstaltung mit Lutz van Dijk

am 22. Mai 2017, in unserer Buchhandlung



Wir freuen uns, erneut Lutz van Dijk bei uns begrüßen zu dürfen, der uns Spannendes und Neues über seine Projekte in Südafrika berichten wird. Diesmal bringt er als Gast den südafrikanischen Schriftsteller Sonwabiso Ngcowa mit.

Weitere Informationen folgen!









Vorankündigung:

Regine Neumann spielt "Fräulein Else" von Arthur Schnitzler

am Freitag, den 09. Juni 2017, in unserer Buchhandlung



weitere Informationen folgen!